Interviews/Beiträge 2019

2018 2017 2016 2015 2014 Ältere

20
Apr
FOCUS - FDP-Politiker Sattelberger erklärt, wie sich „Deutschlands Abstieg“ aufhalten lässt

Deutschland habe in der Digitalisierung zehn Jahre verpennt, kritisiert der FDP-Politiker und frühere Top-Manager Thomas Sattelberger. Im Interview mit FOCUS Online erklärt er, was die Migrationsdebatte und Angela Merkels lange Amtszeit damit zu tun haben. Und wie Deutschland doch noch die Kurve kriegen kann.


14
Apr
Podcast – vom Manager zum Politiker

Nach seiner Karriere bei Daimler, Lufthansa, Conti und der Telekom stellt Thomas Sattelberger mit 67 fest, dass er noch "zu frisch" für den Ruhestand ist. Um seine Talente vollumfänglich auszuschöpfen, zieht es den mit allen Wassern gewaschenen Personalmanager in die Politik...


08
Apr
"Liebe @fdpbt"

Was ein FDP-Abgeordneter und die Leibniz-Gemeinschaft sich auf Twitter zu sagen hatten.


08
Apr
Wiwo - Den „dramatischen Rückstand Deutschlands“ aufholen

Die Regierung plant eine Agentur für Innovation. Höchste Zeit, sagt der FDP-Politiker und Ex-Topmanager Thomas Sattelberger. Aber er warnt: Nur mit den besten Leuten dafür wird das Prestigeprojekt ein Erfolg.


24
Mär
DIE ZEIT - Die höfischen Rituale müssen weg

21
Mär
Frankfurter Allgemeine - Kräftige Kürzungen im Bildungsetat

Finanzminister Olaf Scholz will im Jahr 2020 bei der Bildung und Forschung 533 Millionen einsparen. Die Gegenwehr von Ministerin Karliczek ist kaum wahrnehmbar. Die FDP spricht von einem Armutszeugnis.


17
Mär
Handelsblatt - GroKo ohne Plan: Die KI-Strategie der Regierung wird zur „Luftnummer“

Von den drei Milliarden Euro für Künstliche Intelligenz ist nur ein kleiner Teil „frisch“. Wissenschaft und Wirtschaft sind verblüfft wie entsetzt.


12
Mär
Augsburger Allgemeine - Wirtschaftspolitik: „Da sprechen Neandertaler über die Welt von morgen“

Im Land fehlen innovative Unternehmen. Der frühere Telekom-Manager Thomas Sattelberger kritisiert die Wirtschaftspolitik von CDU-Minister Altmaier und der SPD.


12
Feb
PNP - FDP setzt auf politische Quereinsteiger

Kritische Worte beim Neujahrsempfang der FDP-Kreisverbände Mühldorf und Altötting


11
Feb
Hannoversche Allgemeine - Vom Shooting-Star zum politischen Sorgenkind

Die Dissertation von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) über Europapolitik soll in Teilen Plagiate enthalten. Der Verdacht gegen die Politikerin kratzt an ihrem bislang untadeligen Ruf. Sie weiß: Ihre Lage ist ernst.

Seiten