Skip to main content

Mediathek

Interviews, Artikel, Videos und vieles mehr!

Mediathek

Mediathek


Bundesforschungsministerin Anja Karliczek hat bei einer weiteren Befragung Vorwürfe im Zusammenhang mit der Entscheidung für den Bau einer Batterieforschungsfabrik in Münster - und nicht etwa in Ulm - erneut zurückgewiesen.

Der Bund investiert mehr denn je in Forschung - und Einrichtungen wie die Fraunhofer-Gesellschaft schwimmen im Geld. Allerdings machen sie daraus zu wenig: Denn es entstehen kaum neue Unternehmen.

Unter dem Motto der Vortragsreihe „Zukunft ist jetzt: Impulse für eine zeitgemäße Bildung“ lud die Schöpflin Stiftung am Donnerstag den Bundestagsabgeordneten Thomas Sattelberger zum Vortrag und anschließendem Podiumsgespräch ein.

LÖRRACH. Deutschland lässt zu viele Talente verkümmern. Lieber produziert man mehr vom Gleichen, statt Querdenken und Vielfalt zuzulassen und damit Kreativität und Innovation zu fördern. Kein Wunder ist Deutschland in Sachen Zukunftsfähigkeit nur noch auf Platz 17. Im Werkraum Schöpflin sprach sich Thomas Sattelberger, Bundestagsabgeordneter der FDP, für einen stärkeren Fokus auf Bildung aus.

Der FDP-Forschungspolitiker Thomas Sattelberger verlangte die Einsetzung einer externen Untersuchungskommission durch die Ministerin.

Unter dem Motto der Vortragsreihe „Zukunft ist jetzt: Impulse für eine zeitgemäße Bildung“ lud die Schöpflin Stiftung am Donnerstag den Bundestagsabgeordneten Thomas Sattelberger zum Vortrag und anschließendem Podiumsgespräch ein.

Freiberufler werden in Deutschland per Gesetz geschützt - aber auch in enge Handlungsspielräume gedrängt. Besonders unter IT-Experten geht dabei viel Innovationskraft verloren.

In der Vorlesung "Transformation" diskutierten wir über den positiven Zusammenhang zwischen Vielfalt und Innovation in der Arbeitskultur, die Wege der Transformation in Organisationen und vieles mehr: Technology, Talent & Tolerance", im Rahmen des BSc-Lehrgangs "Business Psychology" bei WHU-Professor Dr. Tillmann Wagner & dem Lehrstuhl für Dienstleistungsmarketing.


Seit einigen Monaten gehen weltweit Jugendliche freitags nicht in die Schule, sondern auf die Straße und fordern mehr Klimaschutz - so auch heute in Berlin und anderen deutschen Städten. Formiert sich da eine neue Bewegung? Und warum sorgt die Aktionsform "Klimastreik" für Aufsehen?

Braucht Deutschland eine eigene Förderorganisation für Wissenschaftstransfer – auf Augenhöhe mit der DFG? Ja, sagt FDP-Wissenschaftsexperte Thomas Sattelberger und geht auf Konfrontationskurs mit Forschungsministerin Anja Karliczek.